• uferlos Blog Relaunch
  • WordPress Blog Relaunch
  • Relaunch Blog WordPress
  • Blog WordPress uferlos

Surf-Blog Uferlos Relaunch

„Landlocked Surfers“ wird zu „Uferlos“. Die Intention dahinter ist immer noch die gleiche. Wir brauchen einen Platz neben der WP-Schmiede-Muenchen auf dem wir uns austoben können. Wir möchten euch von unseren Erlebnissen beim Surfen erzählen und euch mitteilen was uns in Bezug auf Wellenreiten bewegt. Das kann von der Hilfe bei der Surfbrettwahl, über unseren Roadtrip von München nach Faro oder um den Ausbau deines Kastenwagens zum Surfmobil handeln. Themen, die uns im alltäglichen Leben rund um die Materie beschäftigen, teilen wir mit dir.

So schnell, wie neue Ideen für den nächsten Surftrip kommen, entwickelte sich unser Geschmack rund um den WordPress Blog Uferlos. Da ist der Name wieder Programm.
Also entschieden wir uns dem ganzen einen neuen Anstrich zu verpassen und begaben uns auf die Suche nach einem passenden Theme. Die Inhalte der alten URL zogen wir um und brachten sie in den Look des Themes. Anhand einiger Auswertungen veränderten wir die Seite nicht nur optisch. Auch strukturell versuchten wir aus der alten WordPress Installation zu lernen und den Blog aus SEO Sicht weiter voran zu treiben. Im Bereich Content Management möchten wir nicht nur Kunden unterstützen.

Texte texten = Content Management

Über Themen zu schreiben, die uns Spaß machen war ein Wunsch, den wir uns mit dem Blog erfüllten. Doch auch andersrum stellt uns der Bereich Content Management oft for neue Herausforderungen und genau das ist das spannende daran. Wir schreiben gerne für unseren Blog, genauso gerne aber auch für Kunden, die Hilfe bei der Erstellung Ihrer Texte benötigen.

Unsere Aufgaben:

  • Konzeptionierung: Zu Beginn eines Relaunchs steht eine ausführliche Konzeption und Analyse der bereits bestehenden Webseite. In unserem Fall also unseres Blogs. Anhand von Nutzerzahlen, Umfragen und eigenem Geschmack entwickelten wir ein umfassendes Konzept für den neuen WordPress Blog.
  • Relaunch des WordPress Blogs: WordPress installieren, Theme auswählen und installieren, die Konfiguration und Schriftenwahl, Inhalte exportieren und importieren – viele Arbeitsschritte sind ähnlich wie bei der Neugestaltung eines WordPress Blogs und müssen wohl oder übel erledigt werden.
  • Content-Management: Wir haben beide Erfahrung bei der Content-Erstellung und im Bloggen. Diese Expertise wollten wir auch selbst nutzen, um eines unserer Hobbys ins Netz zu tragen. Aktuell ist es eher ein Spaßprojekt, da wir aufgrund der Auftragslage wenig Zeit für den Blog haben. Aber wir bringen schon bald neue Inhalte und unser nächster Relaunch mit einer neuen Startseite ist auch in Arbeit.

Der erste Relaunch ist vollbracht. Es war ein Haufen Arbeit und wie es immer so ist, abgeschlossen ist das Thema Webseite eigentlich nie so richtig. Wir würden uns freuen, wenn du Spaß daran findest, dich durch unseren Blog zu klicken und vielleicht ab und an vorbei zu schauen: uferlos-blog.de

Dein WordPress Blog könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Du weißt nicht recht, wie du das angehen möchtest? Dann melde dich gerne bei unsWir unterstützen dich bei einem Relaunch deines WordPress Blogs.